icons / service navi 360 negOeschberg_Icon_Slider_rightOeschberg_Icon_Slider_righticons / check-darkicons / check-lighticons / close posOeschberg_Icon_Closeicons / date-timeicons / downloadsicons / editOeschberg_Icon_Pfeil_rightOeschberg_Icon_Pfeil_righticons / minusicons / newsicons / plusicons / scrolltopicons / service navi locationicons / service navi arrowicons / service navi arrow lightgreenicons / service navi arrow lightgreenicons / service navi close big
Das Beste aus sich machen

Dipl. Techniker/-in HF Bauführung in Vertiefung Garten- und Landschaftsbau

Techniker/-innen Bauführung für Garten- und Landschaftsbau sind als Vorgesetzte tätig, wenn es um die Planung, Erstellung, Umgestaltung und Pflege von Garten- und Grünanlagen sowie Sport- und Freizeitanlagen geht.

Als Techniker/-in HF Bauführung sorgen Sie dafür, dass Bauaufträge von A bis Z reibungslos abgewickelt werden. Sie kalkulieren Leistungen, planen Baustelleneinrichtung sowie Bauablauf und sind verantwortlich für die Ausführung. Sie dokumentieren die Bauarbeiten, kontrollieren die Einhaltung von Vorgaben, akquirieren Projekte und erstellen die Abrechnungen. Dabei stehen Sie in ständigem Kontakt mit Kunden, Architekten, Bauleitungen, Subunternehmern und den eigenen Baustellenteams.

Ideal für alle, die Verantwortung und Leadership in der Grünen Branche übernehmen wollen: der Studiengang als Dipl. Techniker/-in HF Bauführung in Vertiefung Garten- und Landschaftsbau am Oeschberg. Erfahren Sie jetzt mehr!

Auskunft

Ulla Wieland

Sekretariat: 034 413 77 77

Was Sie im Studium erwartet

Die Ausbildung zum/zur dipl. Techniker/-in ist ein viersemestriges Vollzeitstudium im Bereich der Höheren Berufsbildung (Tertiär B). Das Studium ist in 7 Lernfelder gegliedert, in welchen nebst den fachlichen auch die übergeordneten Handlungskompetenzen eine wichtige Rolle spielen. So werden die Studierenden im Bildungsgang gezielt auf ihre zukünftige Rolle in einer führenden Position vorbereitet. Zwei Betriebspraktika runden das Studium ab.

Mit der Diplomprüfung wird der schulische Teil abgeschlossen. Die im realen Arbeitsumfeld des zweiten Betriebspraktikums stattfindende Diplomarbeit gibt den Studierenden die Möglichkeit, ihr Wissen praktisch umzusetzen und anzuwenden.

Der Bildungsgang startet jährlich jeweils in Kalenderwoche 2. Weitere Informationen sind direkt über das Schulsekretariat erhältlich.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

Der Oeschberg ist das führende Ausbildungszentrum der Grünen Branche in der Schweiz. Ein Studium als Dipl. Techniker/-in HF Bauführung in Vertiefung Garten- und Landschaftsbau ist deshalb mit vielen Vorteilen verbunden:

  • Ausgezeichnete Lehrstandards dank ausgewiesener Fachreferenten/-innen
  • Breit gefächerte und fundierte Studieninhalte
  • Erstklassiger Praxisbezug
  • Abschluss mit Diplom
  • Hervorragende Zukunftsaussichten
Aufbau

Die Ausbildung zum Dipl. Techniker/-in ist ein 4-semestriges Vollzeitstudium im Bereich der Höheren Berufsbildung (Tertiär B). Der Studiengang ist in 7 Lernfelder gegliedert, die sowohl fachliche und als auch übergeordnete Handlungskompetenzen abdecken:

  • Gärtnerische Grundlagen
  • Bauführung/-technik
  • Gartengestaltung und Visualisierung
  • Grünflächenpflege
  • Pflanzen/Pflanzenverwendung
  • Allgemeinbildender Unterricht/Sprache
  • Betriebswirtschaft und Unternehmungsführung

Ergänzt wird das Studium durch zwei Betriebspraktika. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, weiteres praktisches Wissen zu sammeln und zugleich umzusetzen.

Der Abschluss des schulischen Teils erfolgt durch eine Diplomprüfung. Die ebenfalls obligatorische Diplomarbeit wird im Rahmen des zweiten Betriebspraktikums angefertigt.

Berufliche Perspektiven

Das Studium als Dipl. Techniker/-in HF Bauführung in Vertiefung Garten- und Landschaftsbau ist darauf ausgelegt, Führungskräfte auszubilden und hervorzubringen. Wer es erfolgreich abschliesst, kann sich daher über hervorragende Berufsaussichten im privatwirtschaftlichen und öffentlichen Sektor freuen.

Anforderungen
  • Fähigkeitszeugnis Gärtner/-in EFZ oder Zeichner/-in Landschaftsarchitektur EFZ  
  • Nachgewiesene Berufspraxis von mindestens 1 Jahr
  • Aufnahme "sur dossier"

Eckdaten

Dauer

2 Studienjahre (4 Semester) inkl. zwei Betriebspraktika

Nächster Studienbeginn

10. Januar 2022

Anmeldefrist

31. August 2021

Aufnahme sur dossier

Um der Nachfrage nach qualifizierten dipl. Techniker/-innen HF nachzukommen, bietet die Gartenbauschule, gemäss geltendem Rahmenlehrplan Technik, interessierten Berufsleuten an, direkt in den viersemestrigen Vollzeit-Bildungsgang einzusteigen.

Geforderte Dokumente siehe Anmeldeformular.

Anmeldeformular