icons / service navi 360 negOeschberg_Icon_Slider_rightOeschberg_Icon_Slider_righticons / check-darkicons / check-lighticons / close posOeschberg_Icon_Closeicons / date-timeicons / downloadsicons / editOeschberg_Icon_Pfeil_rightOeschberg_Icon_Pfeil_righticons / minusicons / newsicons / plusicons / scrolltopicons / service navi locationicons / service navi arrowicons / service navi arrow lightgreenicons / service navi arrow lightgreenicons / service navi close big
Der Fantasie ihren Lauf lassen

Florist/-in EFZ

Ohne Florist/-innen wären Hochzeiten, Geburtstage oder der Valentinstag nicht dasselbe: Mit viel Kreativität schaffen sie die herrlichsten und elegantesten Blumenbouquets und Gestecke. Auf dem Oeschberg können auch Sie solche Fertigkeiten erlernen, und zwar im Rahmen einer Ausbildung als Florist/-in EFZ. Erfahren Sie jetzt mehr!

Auskunft

Helene Moser, Ulla Wieland

Sekretariat: 034 413 77 77

 

Anmeldung zur Schnupperlehre

Was Sie in Ihrer Ausbildung erwartet

Während der 3-jährigen Ausbildung als Florist/-in EFZ bereiten wir Sie auf eine spätere Beschäftigung in einem Blumengeschäft vor. Konkret heiss das: Wir zeigen Ihnen, wie Sie aufwändige Sträusse, filigrane Gefässfüllungen und Werkstücke für Jubiläen, Empfänge oder Feiertage anfertigen.

Besonders wichtig sind dabei die entsprechenden Techniken und Hilfsmittel: Nur mit ihnen lassen sich Schnittblumen fachgerecht, ökologisch sinnvoll und nach den Bedürfnissen der Kundschaft verarbeiten.

Komplettiert wird der Lehrplan durch die Themen Eigenpräsentation und Beratung. Sie lernen, Ihr Angebot erfolgreich zu präsentieren und Kunden fachgerecht zu den verschiedensten Anlässen und Gestaltungsmöglichkeiten zu beraten. 

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

Der Oeschberg ist das führende Ausbildungszentrum der Grünen Branche in der Schweiz. Eine Ausbildung als Florist/-in ist deshalb mit vielen Vorteilen verbunden:

  • Wir helfen Ihnen, Ihr Potenzial zu entfalten und beruflich wie persönlich zu wachsen. Lehrpersonen und Berufsbildner/-innen haben immer ein offenes Ohr für Ihre Anliegen.
  • Wir vermitteln Ihnen das Wissen und Können für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit und gesellschaftliche Integration. Gemeinsam begleiten und unterstützen wir Ihren Weg zum Qualifikationsverfahren.
  • Sie profitieren von kurzen Wegen: Schule, Betrieb und ÜK sind alle auf dem Oeschberg.
  • Sie lernen und arbeiten in einer schönen historischen Parkanlage. Alle Pflanzen, die Sie im Rahmen Ihrer Ausbildung lernen dürfen, finden Sie vor Ort.

„Mit viel Fantasie stellen wir Blumen, Pflanzen und passende Accessoires zu geschmackvollen Arrangements zusammen.“

Anforderungen
  • Interesse an der Natur, an Blumen und Pflanzen
  • Freude am Kundenkontakt und Verkauf
  • Einfühlungsvermögen und Gespür für Kundenwünsche
  • Sinn für Farben und Formen
  • Kreativität und handwerkliches Geschick
  • Gute Gesundheit
  • Zuverlässigkeit
Aufbau

Die Ausbildung als Florist/-in EFZ dauert 3 Jahre.

Im 4. und 5. Semester der Ausbildung besuchen Sie ein Praktikum in einem externen Blumenfachgeschäft. Für die Zeit des Praktikums schliessen wir mit dem externen Praktikumsbetrieb eine Vereinbarung ab. Der bestehende Lehrvertrag behält seine Gültigkeit.

Während ihrer Ausbildung auf dem Oeschberg erhalten die Lernenden keinen Lohn. Für das externe Praktikum gelten die Richtsätze des Schweizerischen Floristenverbandes – im Sinne einer Empfehlung.

  1. Lehrjahr: Fr. 500.00
  2. Lehrjahr: Fr. 650.00
  3. Lehrjahr: Fr. 850.00
Berufsschule

Der Berufsschulunterricht für den Ausbildungsgang Florist/-in EFZ umfasst folgende Inhalte:

Allgemeine Berufskenntnisse:

- Verkauf

- Floristik und Botanik

- Gestalten

Allgemeinbildender Unterricht

- Gesellschaft

- Sprache und Kommunikation

Sport

Berufliche Perspektiven

Wer die Ausbildung als Florist/-in EFZ erfolgreich abschliesst, kann sich über gute Berufsaussichten sowohl im privatwirtschaftlichen als auch im öffentlichen Sektor freuen. 

  • Berufsprüfung (BP), Florist/-in mit eidg. Fachausweis
  • Höhere Fachprüfung (HFP), Meisterflorist/-in mit eidg. Diplom