icons / service navi 360 negicons / service navi arrow lightgreenicons / check-darkicons / check-lighticons / close posicons / date-timeicons / downloadsicons / editelements / logo-oeschberg-negicons / minusicons / newsicons / plusicons / scrolltopicons / service navi locationicons / service navi arrowicons / service navi arrow lightgreenicons / service navi arrow lightgreenicons / service navi close big

Florist/-in EFZ

„Mit viel Fantasie stellen wir Blumen, Pflanzen und passende Accessoires zu geschmackvollen Arrangements zusammen.“

Berufsbild

Floristinnen und Floristen arbeiten hauptsächlich in Blumenfachgeschäften. Sie gestalten Sträusse, Gefässfüllungen und Werkstücke für Jubiläen, Empfänge, Feiertage und Jahreszeiten. Es werden Brautsträusse und Anstecker gebunden oder die festliche Hochzeitstafel mit Tisch- und Raumdekorationen geschmückt, aber auch Trauerkränze oder Kirchendekorationen angefertigt. In den Tagen vor Ostern, dem Valentinstag, Muttertag oder in der Adventszeit herrscht in Blumenfachgeschäften reger Betrieb.

Floristinnen und Floristen EFZ verfügen über ein breites Fachwissen in Botanik, Floristik und haben ein Flair für Formen und Farben. Sie verarbeiten Schnittblumen, dekorieren und pflegen Pflanzen. Dabei beherrschen sie die entsprechenden Techniken und setzen Werkstoffe und Hilfsmittel fachgerecht, ökologisch sinnvoll und nach den Bedürfnissen der Kundschaft ein. Sie beraten die Kundschaft umfassend zu den verschiedensten Anlässen und Gestaltungsmöglichkeiten. Ihr Angebot und ihre Dienstleistungen wissen sie erfolgreich zu präsentieren und zu verkaufen.

Clip Florist/-in EFZ

Dauer

3 Jahre

Nächster Ausbildungsbeginn

14. August 2017

Anforderungen

Anforderungen

  • Interesse an der Natur, an Blumen und Pflanzen
  • Freude am Kundenkontakt und Verkauf
  • Einfühlungsvermögen und Gespür für Kundenwünsche
  • Sinn für Farben und Formen
  • Kreativität
  • Handwerkliches Geschick
  • Gute Gesundheit
  • Zuverlässigkeit
Berufsschulunterricht

Berufsschulunterricht

Berufskundlicher Unterricht

  • Verkauf
  • Floristik
  • Botanik
  • Gestalten

Allgemeinbildender Unterricht

  • Sport
Externes Betriebspraktikum

Externes Betriebspraktikum

Unsere Lernenden absolvieren im 4. und 5. Semester ihrer dreijährigen Ausbildung ein Praktikum in einem externen Blumenfachgeschäft.

Für die Zeit des Praktikums schliessen wir mit dem externen Praktikumsbetrieb eine Vereinbarung ab. Der bestehende Lehrvertrag behält seine Gültigkeit.

Während ihrer Ausbildung auf dem Oeschberg erhalten die Lernenden keinen Lohn. Für das externe Praktikum gelten die Richtsätze des Schweizerischen Floristenverbandes – im Sinne einer Empfehlung.

1. Lehrjahr: Fr. 500.00
2. Lehrjahr: Fr. 650.00
3. Lehrjahr: Fr. 850.00

Kosten

Kosten

Schulgeld
Unterkunft
Verpflegung
Lehrmittel
Werkzeug
Exkursionen

Weiterbildung

Weiterbildung

  • Berufsprüfung (BP), Florist/in mit eidg. Fachausweis
  • Höhere Fachprüfung (HFP), Meisterflorist/-in mit eidg. Diplom